Meine Werkzeuge

Jagen und Angeln

Aus DayZ Standalone Wiki Deutsch

Version vom 27. August 2015, 10:19 Uhr von Web1109 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

In DayZ Standalone gibt unterschiedliche Möglichkeiten sich mit Nahrung zu versorgen. Dazu gehört auch das Jagen und Angeln von Tieren. Es ist auch die einzige Möglichkeit an kochbares Fleisch zu kommen.

Jagen

Hier ein paar Fakten zum Jagdsystem:

  • Fast alle Tiere lassen sich mit einem Gewehr-, Schrotflinten- oder Bogen-Schuss töten.
  • Wenn ein Tier getötet wurde, kann man es mit einen scharfen Gegenstand (z.B. Machete, Combat Knife) häuten.
  • Nach dem Häuten findet Ihr die Gegenstände (meistens 4 x Fleisch und ein Fell) in euren Inventar. Wenn dieses voll ist, liegen die Gegenstände auf dem Boden vor euch.

Jagdbare Tiere

Rabbit

Hase (Rabbit)

Loot:
Fundorte:
  • Felder
  • Wälder in der Wildnis
  • Kann mit einer Rabbit Snare gefangen werden
Beschreibung:
  • Ein geröstetes Hasenbein ist ein leckeres Essen
  • Das Hasenfell hat derzeit noch keine Verwendung
Deer

Hirsch (Deer)

Loot:
Fundorte:
  • Felder
  • Wälder in der Wildnis
Beschreibung:
Chicken

Huhn (Chicken)

Loot:
Fundorte:
  • Felder
  • Wälder in der Wildnis
Beschreibung:
  • Unbekannt
Cow

Kuh (Cow)

Loot:
Fundorte:
  • Felder
  • Wälder in der Wildnis
Beschreibung:
Sheep

Schaf (Sheep)

Loot:
  • Unbekannt
Fundorte:
  • Felder
  • Wälder in der Wildnis
Beschreibung:
  • Unbekannt
Pig

Schwein (Pig)

Loot:
Fundorte:
  • Felder
  • Wälder in der Wildnis
Beschreibung:
Boar

Wildschwein (Boar)

Loot:
Fundorte:
  • Felder
  • Wälder in der Wildnis
Beschreibung:
Goat

Ziege (Goat)

Loot:
  • Unbekannt
Fundorte:
  • Felder
  • Wälder in der Wildnis
Beschreibung:
  • Unbekannt

Angeln

Fischen mit der Angel

  • Jetzt müsst ihr den Angelköder noch an der Angel anbringen.
  • Wenn ihr jetzt mit der Angel in der Hand am Wasser steht, könnt ihr an der Stelle, wo ihr sonst aus einen Gewässer trinkt, die Angel auswerfen.
(Der Regenwurm wird gerne mal vom Haken gefressen, also mehrere mitnehmen.)
  • Danach müsst ihr den Angelköder ca. alle 5 Sek. prüfen ob ein Fisch angebissen hat.
  • Wenn ihr zu langsam seid, dann ist der Fisch weg.
  • Mit etwas Pech angelt ihr auch mal ein Paar Schuhe.

Crafting

Rope.png
Ashwood stick.png
=
Improvised Fishing Rod.png
Earthworm.png
1
Fishing hook.png
=
Fishing bait.png

Video Tutorial

Fischen mit der Fish Trap

Crafting

PET Bottle.png
Kitchen Knife.png
=
Small Fish Trap.png
Small Fish Trap.png
Earthworm.png
=
Small Fish Trap.png

Video Tutorial